Allgemeines Ziel unseres Fördervereins ist es, die vorhandenen Kräfte zum Wohle der Schüler*innen zu nutzen und die Gertrudisschule mit den dort tätigen Lehrkräften bei ihrer pädagogischen Arbeit durch finanzielle sowie personelle Hilfe und der Anschaffung von Materialien zu unterstützen.

Werden Sie Mitglied!

Der Beitrag zum Föderverein beträgt 6,00 € pro Kalenderjahr. Er kann direkt bei den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern oder per Bankeinzug bezahlt werden.
 
Natürlich würden wir uns auch sehr freuen, wenn Sie sich entschließen, dem Förderverein der Gertrudisschule Wattenscheid beizutreten. Gerne können Sie die
 

Beitrittserklärung als pdf-Formular

 
zum Ausdruck herunterladen und uns per Post an die Adresse der Gertrudisschule zukommen lassen.
Natürlich freuen wir uns auch über Spenden.

Der Förderverein präsentiert Trudi und Trudo, die Schulmäuse der Gertrudisschule!

Seit einiger Zeit leben die beiden versteckt an deiner Schule, aber das war ihnen zu langweilig! Jetzt wollen sie mit dir zusammen Spaß haben. Du kannst mit ihnen kuscheln und spielen; gerne sitzen die beiden auch bei dir, wenn du Hausaufgaben machst.
 
Willst du nicht eine von ihnen mit nach Hause nehmen?
Du kannst eine der beiden für 10 Euro im Sekretariat kaufen. Der Verkaufserlös kommt der Schulhofgestaltung zugute.
 
Es ist übrigens auch möglich, die schicken T-Shirts mit dem Logo der Gertrudisschule, die Trudi und Trudo tragen, in Kindergrößen zu erwerben. Sie erhalten die T-Shirts für 6,00 Euro ebenfalls im Sekretariat unserer Schule.

Vorstand und Ansprechpartner

Alle Mitglieder des Vorstandes stehen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Ebenfalls geben die Lehrkräfte der Gertrudisschule sowie Frau Knopp als Schulleiterin gerne Auskunft und leiten Ihre Anfragen an uns weiter.

Unter der E-Mail-Adresse
foerderverein.gertrudisschule@googlemail.com
sind wir direkt ansprechbar.

Frau Schlotterhose
1. Vorsitzende
Frau Schier
2. Vorsitzende
Herr Schlotterhose
Schatzmeister

Projekte und Anschaffungen

In den Schuljahren 2018/19 und 2019/20 konnten mit Hilfe der Mitgliedsbeiträge des Fördervereins und dank großzügiger Spenden verschiedene Projekte und Anschaffungen realisiert und getätigt werden:

  • Ausstattung der Schule mit diversen Fördermaterialien u.a. für den DAZ -Unterricht und zur Verbesserung der Motorik
  • Jährliche Anschaffung von Pausenspielkisten für mehr Bewegung für die neuen Erstklässler, sowie von Förderspielen für alle Klassen zur Weihnachtszeit
  • Ausrüstung der Schule mit einheitlichen digitalen Medien zur Verbesserung der Kommunikation zwischen Schulteam, Eltern und Schülern
  • Erwerb von wetterfesten Pavillons für Einschulungsfeiern, Schulfeste, Infostände etc.
  • Fortsetzung und Vollendung des Mosaiks in den Treppenhäusern
  • Übernahme der Fahrtkosten für die Busfahrt des 4. Jahrgangs zu den Waldjugendspielen, sowie weiterer Fahrten zu außerschulischen Lernorten
  • Der Förderverein der Gertrudisschule trägt ebenfalls zur Durchführung des in einem Turnus von vier Jahren stattfindenden Kinderzirkus bei.
  • Durchführung des Projekts Elternzeit: Eltern, Kinder und Teile des Schulteams erlernten und vertieften im Rahmen von Kursen mit anschließender AG das Toprope Klettern im Neoliet Kletterzentrum.
    Hierzu wurde Klettermaterial besorgt, welches z.B. zum Kistenkletten in der Turnhalle genutzt werden konnte und auch in den folgenden Jahren für diverse Kletteraktionen im Stadtteil zur Verfügung steht
  • Mitwirkung in allen Schulentwicklungsvorhaben
  • Schulhofgestaltung im Rahmen der sozialen Stadtentwicklung Wattenscheid/Masterplan Bewegtes und Bespieltes Wattenscheid

Weitere Vorhaben

Auch für die Zukunft stehen verschiedene Projekte im Fokus, um für die Kinder der Schule ein besseres Lernumfeld zu schaffen und deren Entwicklung zu fördern:

  • Planung, Finanzierung und Herrichtung der Brachfläche hinter dem Ballspielfeld und Umwandlung in den zukünftigen Schulgarten durch den Vorstand des Fördervereins, um diesen sowohl für Praxiserfahrungen im Unterricht als auch für eine Garten-AG zu nutzen.
  • Durchführung des Sponsorenlaufs zur Finanzierung des Zirkusprojekts
  • Unterstützung des Schwimmunterrichts durch über den Förderverein bezahlte Schwimmassistenten aus den Geldern der Aktion Bild hilft e.V., „Ein Herz für Kinder“, sowie den Vorstand des Fördervereins.
  • Planung und Erstellung einer Stadtteilrallye mit einem multiprofessionellen Team, u.a. bestehend aus Lehrkräften, Eltern, Mitarbeitern der Ganztagsbetreuung, des Fördervereins etc.
  • Entwurf eines grünen Klassenzimmers als alternativer Lernort gemeinsam mit den Lehrkräften
  • Anschaffung von Hilfsmitteln zur sensorischen Stimulation für Schüler mit körperlicher und psychischer Unruhe
  • Finanzierung des Sprachlerncafes
  • Durchführung des Elterncafes und diverser Elternangebote
  • Weiterhin tägliche Unterstützung des Schulteams bei diversen Aufgaben, sowie Einschulungsfeiern, Schulfesten, Sportfesten etc.

Wir danken unseren Mitgliedern, dass sie mit ihren Beiträgen diese Hilfe möglich gemacht haben.

Weitere Förderer

Ebenso möchten wir für die Großspenden danken, die unter anderem vom Lions Club Wattenscheid, von den Bochumer Stadtwerken, vom Rotary Club Bochum, von der Actemium Controlmatic GmbH und von der Stiftung Mercator eingegangen sind.
Ohne die Spenden wären die Veranstaltungen sowie viele Anschaffungen nicht durchführbar gewesen.

Kooperation

Darüber hinaus möchten wir uns auch für die hervorragende Zusammenarbeit mit dem Stadtteilmanagement Wattenscheid Mitte bedanken.