Veranstaltungen des FGZ





Aktuelles aus dem Schulleben


Bitte beachten Sie die neuen Hygieneregeln ab dem 1. Februar 2023

Besuch aus dem Landtag

„Chancengleichheit - und dadurch mehr Bildungsgerechtigkeit - bedürfen deutliche Optimierungen im Bildungssektor. Die Erweiterung von Offenen Ganztagsgrundschulen zu Familiengrundschulzentren ist hier ein wesentlicher Baustein. Packen wirs an!“ So oder so ähnlich war der klare Tenor beim heutigen Informationsbesuch zahlreicher Mitglieder der SPD Landtagsfraktion rund um das #TeamChancengleichheit bei uns in der Gertrudisschule.

Neben Hans Peter Herzog, Andrea Busche, Thomas Kutschaty, Sarah Philipp, Jochen Ott, Bastian Hartmann und Serdar Yüksel waren auch viele weitere wichtige Akteure aus der Bochumer Bildungslandschaft vor Ort, um sich in den Austausch einzubringen: Schuldezernent Dietmar Dieckmann, der Amtsleiter des Schulverwaltungsamtes Stephan Heimrath, Projektmanagerin der Bochumer Familiengrundschulzentren Tanja Biel, sowie Matthias Bartscher, Berater der Stadt Bochum bzgl. der Optimierung des Zusammenwirkens von Jugendhilfe und Schule. Außerdem Marc Schaaf für die AWO Unterbezirk Ruhr-Mitte und Schulrat Gerhard Blaschke.
 
Die Anwesenden erlebten - quasi mittendrin statt nur dabei - hautnah und grundschulgerecht mit Kopf, Herz und Hand viele Elemente eines typischen Schultags unserer 🐭: Begonnen mit dem kostenlosen Frühstück der brotZeit e.V. und dem Schulobstprogramm des Landes NRW, über Unterricht, Pausen, Lernzeiten und Förderangebote bis hin zum gemeinsamen Mittagessen in der AWO-Schulbetreuung, sowie zahlreichen Elternangeboten und Begegnungen mit unseren ehrenamtlich-engagierten Eltern. Das Ganze flankiert von umfangreichen Erläuterungen unseres schulischen Leitungsteams hinsichtlich Chancen, aber vor Allem auch mit besonderem Blick auf die großen Herausforderungen, und Grenzen durch mangelnde Ressourcen. Trotz allen erlebten Engagements war schnell klar und wurde im Resümee bei der anschließenden Pressekonferenz deutlich herausgestellt:
 
In den räumlich stark begrenzenden Mauern von gestern stellen wir mit den vorhandenen Ressourcen die maximal mögliche Förderung für unsere Schüler:innen von heute auf die Beine. Obwohl wir jeden Tag, immer und immer wieder durch Rahmenbedingungen an unsere Grenzen stoßen, um die Kinder auf die Welt von morgen vorzubereiten. In einer Grundschule wie unserer - in einem so bunten und vielfältigen Stadtteil wie Wattenscheid-Mitte - ist, wie auch im vielen anderen Schulen, so viel mehr notwendig und von unserer Seite aus auch klar gewünscht! Der Weg zu Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit ist in NRW noch lang und steinig. Aber er beginnt mit einer guten und gezielten Routenplanung und vor Allem kraftvollen ersten großen Schritten.
 
Packen wirs - jeder so wie er sich einbringen kann, aber auf jeden Fall Hand in Hand - weiter gemeinsam an!

Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid

Vorlesen im 1. und 2. Jahrgang

"Das ist Willi Wiberg, sieben Jahre.
Er ist nicht so wie sonst.
Wie ernst er guckt."

Mit diesen Sätzen startet das Buch "Nur Mut, Willi Wiberg" - und mit diesen Sätzen startete auch Frau Mandera ihre Vorlesegeschichte.
Willi ist sich unsicher, was alles auf ihn zu kommt, wenn er bald in die Schule geht. Da geht es ihm genau wie Frau Mandera, unserer neuen Vorlesepatin. Genau wie Willi hatte sie ein bisschen Angst vor dieser neuen Aufgabe, gesteht sie den Kindern gleich zu Beginn ihrer Vorlesestunde.
In neuen Situationen brauchen Menschen oft ein bisschen Mut um das Neue zu beginnen. Das kennt jeder.
Beim Vorlesen der Geschichte wird das Thema einfühlsam aufgegriffen und dann mit einer Bastel- und Malaktion verbunden bei der sich jeder noch einmal auf andere Weise mit dem Thema auseinandersetzen kann. 15 Mädchen und Jungen aus den Jahrgängen 1 und 2 sind pro Vorlesestunde da und wechseln sich ab, damit wirklich jeder in den Genuss des Vorlesens kommt.

Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid

Lampenbau in der Technik-AG

Mädchen für MINT-Fächer begeistern - diesem Wunsch wird in Presse und Politik vielfach Ausdruck verliehen, bei uns wird er umgesetzt.

In der Technik-AG für Mädchen werden aktuell Lampen gebaut. Wir fangen mit den Grundlagen des Stromkreislaufs an und arbeiten uns dann weiter vor: mit einer und mit zwei Leuchten, Schaltern, Leitern - und hey, was machen eigentlich Isolatoren? In einem ruhigen und entspannten Umfeld kann sich jede Schülerinn dem Thema mit dem eigenen Vorwissen stellen.

Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid

Schattentheater mit den Kulturstrolchen

Die Kinder der Klasse 4a sitzen zusammen an langen Tischen zwischen Pappkartons und leere Müslipackungen.

Etuis, Stifte, Scheren, Radiergummis und Wassserflaschen umgeben sie und geben ein schönes Bild ausgelassener Geschäftigkeit. Die Kinder sind entspannt, erzählen und planen während sie Figuren und Häuserumrisse entwerfen und ausschneiden. An einem anderen Tisch hängt in einem großen rechteckigen Rahmen eine Art Leinwand aus Reispapier mit einem starken Licht dahinter. Hier können die Häuserumrisse und Figuren schon mal auf ihre Wirkung getestet, denn wir befinden uns mitten im Projekt „Schattentheaterspiel“ der Kulutrstrolche. Das Theaterspiel, dessen Kulissen hier gerade entstehen, wurde im Rahmen des Unterrichts und in Kooperation mit Theaterexperten von den Kindern selbst geschrieben und umgesetzt.
Als Teil des Projektes Kulturstrolche freuen wir uns über die enge Verzahnung mit anderen Kulturschaffenden, sowohl freischaffenden Künsterl*innen als auch Institutionen wie der endstation.kino. Und auch die Kinder der 4a sind engagiert dabei und lernen, während sie ihre Geschichte entwickeln, ganz nebenbei auch viel über Kultur und Kunst. Ein Gewinn für alle also!

Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid

Gehirn der Zukunft

Der Sonderforschungsbereich 874 der Ruhruniversität Bochum hatte zu einem Malwettbewerb rund um das Thema "Heute.Morgen.Übermorgen. Das Gehirn der Zukunft" ausgerufen.

Die Klasse 3b ist dem Aufruf nach kreativen Interpretationen dieses mysteriösen Organs nachgekommen und hat tolle Überlegungen zum Thema angestellt. Was können wir mit unserem Gehirn in 3000 Jahren? Was muss da alles rein passen? Und wie sieht das genau aus?
Es sind tolle Kunstwerke dabei herausgekommen und alle Künstler*innen sind mit einem neuen Turnbeutel belohnt worden.

Ein Erste-Hilfe-Kurs und die 5-Ws

Zu welchen Beats führt man Herzdruckmassagen am besten aus? Wie nimmt man einer gestürtzen Motorradfahrerin am besten den Helm ab? Und wie ging noch mal die stabile Seitenlage?

In einem umfangreichen Erste-Hilfe-Kurs für Eltern konnte sich alle kostenfrei zu diesen und vielen weiteren lebenswichtigen Fragen informieren und ganz praktische Anleitung für den Notfall bekommen.
$nbsp;
Ein weiterer Erste Hilfe-Kurs startet am 3. Februar. Gerne können Sie sich für diese sinnvolle - und manchmal sogar leben rettende - Maßnahme anmelden!

Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Projekt an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Zum Schuljahres-Archiv
Neuigkeiten, die nun nicht mehr ganz so neu sind, findet ihr in unserem Schuljahres-Archiv.

Infos für unsere Eltern

Termine im Schuljahr 2022/23

  
Februar 2023
3. FEB 9-00 - 13.00 UhrErste-Hilfe-Kurs
1. Termin (Der 2. Termin ist am 10.2.2023. Es muss an beiden Terminen teilgenommen werden.)
Ort: Multifunktionsraum
Anmeldung per Mail an gertrudis@awo-ruhr-mitte.de
6. FEB 8-00 - 9.30 UhrBesuch der Erziehungsberatungsstelle
Offene Sprechstunde
Ort: Im linken Pavillion
10. FEB 9-00 - 13.00 UhrErste-Hilfe-Kurs
2. Termin
Ort: Im Multifunktionsraum
17. FEB Wir feiern Karneval!
20. FEB Rosenmontag (unterrichtsfreier Brauchtumstag)
21. FEB Pädagogischer Tag
Es findet kein Unterricht statt.
24. FEB 9-00 - 11.00 UhrElterncafe
Thema: Schreiben und Lesen lernen - Kurse an der Volkshochschule
Ort: Im Essraum (roter Flur)
März 2023
13. MAR Pädagogischer Tag - Es findet kein Unterricht statt.
27. MAR Besuch des Schauspielhauses Bochum
Zur Elterninfo
April 2023
3. APR bis zum 15. April 2023: Osterferien
24. APR bis zum 12. MAI 2023
VERA Vergleichsarbeiten im 3. Schuljahr
Mai 2023
1. MAI Tag der Arbeit (unterrichtsfrei)
3. MAI Westparklauf
5. MAI Sportfest
(Ausweichtermin ist der 17. Mai)
8. MAI bis zum 12. Mai 2023
Elternsprechtagswoche für den 1. bis 4. Jahrgang
17. MAI Ausweichtermin Sportfest
18. MAI Christi Himmelfahrt (unterrichtsfreier Feiertag)
19. MAI Beweglicher Ferientag - Es findet kein Unterricht statt.
29. MAI Pfingstmontag (unterrichtsfreier Feiertag)
30. MAI Pfingstferien 2023
31. MAI Pädagogischer Tag
Es findet kein Unterricht statt.
Juni 2023
8. JUN Fronleichnam (unterrichtsfreier Feiertag)
9. JUN Beweglicher Ferientag - Es findet kein Unterricht statt.
Die OGS-Betreuung findet ebenfalls nicht statt.
20. JUN Ausgabe der Zeugniskopien
21. JUN Ausgabe der Zeugnisoriginale
Unterrichtsende ist nach der 3. Stunde.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit für eine Sprechzeit.
22. JUN bis 4. August 2022: Sommerferien 2023

 

Unterrichtszeiten

Ab 08:05 Uhr ist das Tor geöffnet, damit die Kinder bereits in die Klassen gehen können.

Offener Anfang 8.05 - 8.15 Uhr
1. Std. 8.15 - 9.00 Uhr
2. Std 9.00 - 9.45 Uhr
Hofpause
9.45 - 10.00 Uhr:
Frühstückspause 1. u. 2. Jahrgang
Hofpause 3. und 4. Jahrgang

10.00 - 10.15 Uhr:
Frühstückspause 3. u. 4. Jahrgang
Hofpause 1. und 2. Jahrgang
3. Std 10.15 - 11.00 Uhr
4. Std 11.00 - 11.45 Uhr
Hofpause 11.45 - 12.00 Uhr
5. Std 12.00 - 12.45 Uhr
6. Std 12.45 - 13.30 Uhr

Krankmeldung

Senden Sie uns Krankmeldungen, Anfragen (beispielsweise Ausstellung von Schulbescheinigungen), Terminwünsche und Rückrufbitten (Grund angeben) bitte ausschließlich per E-Mail an gertrudisschule@gmx.de.

Sprechstunde (Arabisch/Kurdisch)

Elterncafe

Einführungsvideo iPads

Die Stadt Bochum hat den Grundschulen iPads zur Verfügung gestellt, die wir nun in Bedarfsfällen an die Schülerinnen und Schüler verleihen.
Wir haben nun ein Youtube-Video erstellt, in dem Sie erste Hinweise und Tipps für die Nutzung der Geräte erhalten.

 
MACHEN SIE MIT!

Machen Sie mit beim Elterncafe!
Die Corona-Zeit mit den starken Einschränkungen hinsichtlich der Kontakte zu den Eltern unserer Schülerinnen und Schüler haben wir nun schon eine ganze Weile hinter uns gelassen. Das Elterncafe ist wieder angelaufen und zu unserer großen Freude, ist das Interesse an den Treffen nach wie vor groß!
Unser Elterncafe steht allen Angehörigen offen. Wir bieten unterschiedliche Themen und laden uns immer wieder interessante Fachleute aus allen Gebieten von Schule und Alltag ein. Bei einem unserer letzten Elterncafes wurde beispielsweise die digitale Welt erkundet. Mitarbeiter des Medienzentrums Bochum erläuterten nützliche Features, die den Alltag erleichtern. Die schnelle und unkomplizierte Kommunikation mit E-Mails gehört ebenso dazu, wie die Verwendung von Online-Karten.
Eine rege Schulgemeinschaft mit Einbindung aller am Schulleben beteiligter Gruppen ist eine feste Größe im Selbstverständnis der Gertrudisschule. Machen Sie mit! Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben und sowohl online als auch im Schaukasten vor unserer Schule in der Vorstadtstraße 14 veröffentlicht.

Wir suchen wieder "Bufdis"!

Schon seit ein paar Jahren werden wir nun von jungen Menschen in unserer Arbeit in der Schule unterstützt. Für das kommende Schuljahr suchen wir nun wieder engagierte Freiwillige, die erste Erfahrungen im Schuldienst machen möchten. Wir bieten ein tolles Schulteam und viele Aktivitäten rund um den alltäglichen Schulbetrieb.
Informationen über den Bundesfreiwilligendienst findet man auf Bundesfreiwilligendienst.de
Interessierte können sich gerne direkt bei uns melden. Wir freuen uns auf euch!

In Bochum Wattenscheid entdecken!
Eine spannende Reise erwartet euch! Mit der Stadtteilrallye könnt ihr durch die Zeit reisen und ganz viel über unseren Stadtteil Wattenscheid erfahren, Rätsel lösen, Geschichten und Geschichte kennen lernen.
Einfach hier klicken. Viel Spaß!

Rucksackschule - Sprachkompetenz fürs Leben

Die Rucksackschule startet wieder durch! Bei uns an der Schule werden zunächst einmal die Klassen 1 und 4 in den Blick genommen. Die Viertklässler:innen und ihre Eltern brauchen Informationen zum Übergang in die nächste Schulform und haben an diesem Tag zudem die Gelegenheit anhand von Experimenten die Grundlage wissenschaftlichen Arbeitens erlernen. Dies ist ein besonders wichtiger Pfeiler der Schulbildung, den die Kinder spielerisch mit einfachen Versuchen kennenlernen können.