Bildung und Gesundheit

NEWS-ARCHIV

 
Sicher auch in den Ferien
Konferenz an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Noch bevor die Schülerinnen und Schüler zu Beginn eines Schuljahres unsere Schule beleben, trifft sich das Kollegium, um die wichtigsten Angelegenheiten und Termine zu planen und zu besprechen. Damit es auch in Zeiten der Pandemie effektiv arbeiten kann, mussten wir dieses Mal unser Lehrerzimmer kurzerhand nach draußen auf den Schulhof verlegen. Gut, dass wir so schönes Wetter hatten!
 
Sicherheit macht Schule
Deutsches Rotes Kreuz an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid Deutsches Rotes Kreuz an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Nicht nur im Kontext von Corona liegt uns das Wohlergehen unserer Gertrudiskids und des gesamten Schulteams am Herzen.
Deshalb haben in den Sommerferien alle Mitglieder des Schulteams - wie alle zwei Jahre - gemeinsam unter fachkundiger Begleitung durch das DRK ihre Erste Hilfe-Kenntnisse aufgefrischt und wir haben alle Räume und den Schulhof der Schule umfangreich mit erweitertem Erste Hilfe-Material ausgestattet und auch unsere mobile Ausstattung für Ausflüge optimiert, um stets schnell und gut helfen zu können.
 
Trudi ist schon mal begeistert…
 
Einrichtung von Digitalpoints in Bochumer Jugendtreffs

Die Arbeitsgemeinschaft der Offenen Türen in Bochum bietet Schüler und Schülerinnen, die keine hinreichenden digitalen Endgeräte (Laptop, Drucker, Internetzugang) besitzen die Möglichkeit der Unterstützung im digitalen Fernunterricht an. Für weitere Informationen verfügen wir über Infoflyer der Arbeitsgemeinschaft, die wir gerne weiter leiten.
 
Unsere Schulhofgestaltung ist fertig!
Übergabe Klettergerüst

Wer krabbelt denn da im Käse herum? Jetzt wo der neue Spielplatz auf dem Schulhof fertig gestellt wurde, dürfen die Schülerinnen und Schüler wie unser Maskottchen, die Schulmaus Trudi, durch den Käse krabbeln und über die große Tunnelrutsche sausen. Rund fünf Jahre hat es von der ersten Idee bis zur Verwirklichung gedauert, aber nun steht er endlich: der Mäusespielplatz.
 
In kleinem Rahmen - und mit viel Abstand natürlich - haben wir diesen einladenden Ort eingeweiht und geben ihn nun an die Schülerinnen und Schüler, die hoffentlich allzeit viel Spaß beim Toben haben weiter!
 
Es gibt so gute Gründe, Lehrerin zu sein…
Vereidigung Frau Ligeza an der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid

und sicherlich kennt Frau Ligeza schon die allermeisten von ihnen.
Zu ihrer Vereidigung haben wir ihr zur Komplettierung eine Sammlung guter Gründe Lehrkraft zu sein und eine kleine Trudimaus überreicht. Wir gratulieren!
 
Alles auf Abstand!
Abstände einhalten beim Unterrichtsbeginn in der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid Abstände einhalten beim Unterrichtsbeginn in der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid Abstände einhalten beim Unterrichtsbeginn in der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid Abstände einhalten beim Unterrichtsbeginn in der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid Abstände einhalten beim Unterrichtsbeginn in der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid Abstände einhalten beim Unterrichtsbeginn in der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid Abstände einhalten beim Unterrichtsbeginn in der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid Abstände einhalten beim Unterrichtsbeginn in der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid Abstände einhalten beim Unterrichtsbeginn in der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid

Endlich konnten wir unsere Schülerinnen und Schüler wieder in der Schule begrüßen. Von den Viertklässlern bis zu den ABC-Schützen - alle kamen diese Woche mindestens an einem Tag mit zumindest einem Teil ihrer Klasse zusammen. Es war natürlich sehr ungewohnt, sich nach dieser doch recht langen Zeit nur auf Abstand wieder begegnen zu können, aber die Kinder haben das ganz wunderbar hinbekommen. Von dem Zugang auf das Schulgelände bis zum vorbereiteten Platz im Klassenraum achten Mitglieder des Schulteams darauf, dass die Regeln im Überschwang des Wiedersehens nicht in Vergessenheit geraten und trainieren mit Hilfe genau geregelter Abläufe die wichtige AHA-Vorgabe (Abstand-Hygiene-Alltagsmaske) ein.
 
Selbstgenähte Masken vom DRK Wattenscheid
Spende des DRK an die Gertrudisschule Bochum Wattenscheid

Vielen Dank dem DRK Wattenscheid für die Spende von 100 eigenhändig gefertigten Nase—Mund-Masken für unsere Kinder! Der bunte Gesichtsschutz durch die Waschbarkeit sogar mehrfach benutzbar. Er kann je nach Bedarf an Kinder gegeben werden, die keine eigene Maske haben oder ihre versehentlich vergessen haben. Das gibt uns alle ein Stück mehr Sicherheit und Flexibilität!
 
Alles neu macht der Mai!
Schulhof der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid Schulhof der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid

Der neue Sandspielbereich ist gefüllt und lockt mit frischem, lockeren Sand sowohl zukünftige Ingenieurinnen als auch kreative Bäcker an. Das neue Klettergerüst wartet zwar noch auf die Einbettung der Rutsche, aber wir sind zuversichtlich, dass der letzte Schliff an unserem neugestalteten Spielbereich nicht mehr fern ist…
 
Unser Treppenhaus: Verfugt und geputzt!
Der Flur der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid wird verputzt

Das neue Mosaik im Treppenflur ist nun frisch verfugt. Die Blumen und Schmetterlinge leuchten in dem fertigen Mosaik bald noch einmal so schön. Dank der Versiegelung der Fugen ist es in Zukunft auch möglich, die Wand zu säubern und zu desinfizieren.
Vielen Dank dem Förderverein für die Finanzierung dieser Aktion!
 
Neues aus dem Schulgarten - Projekt „Kids an der Knolle“
Kartoffelprojekt der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid

Unserem Förderverein möchten wir an dieser Stelle unseren zweifachen Dank aussprechen: Zum einen wurde durch seine Initiative so richtig auf Vordermann gebracht (s.u.). Zum anderen sorgte er für die erfolgreiche Platzierung unseres Schulgartenprojekts bei den Stadtwerken. Mit der Teilnahme an „Kids an der Knolle“ bekommen wir Kartoffeln als Saatgut für unseren Garten und Anregungen für eine tiefergehende Auseinandersetzung mit dem Erdapfel. Ob als Pommes, Chips oder als Kartoffelbrei zu Würstchen und Spinat - die Kartoffel begegnet einem überall. Da vielen Kindern oft gar nicht so präsent ist, wie oft sie auf dem Gemüse mit der braunen Schale herum kauen, kann bei dieser Aktion der Pflanze beim Wachsen zu gesehen werden, sie wird geerntet und später verwertet werden. Als willkommene Ergänzung des Sachkundeunterrichts können viele Themen hier miteinander verwoben werden, damit ein umfassender Einblick entsteht: Landwirtschaft und Jahreszeiten werden ebenso thematisiert wie gesunde Ernährung und Pflanzenwachstum.
Internetseite zum Projekt
 
Kartoffelprojekt der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid Kartoffelprojekt der Gertrudisschule Bochum Wattenscheid
Gertrudisschule Bochum Wattenscheid, Tel 0 23 27 / 22 92 73, E-Mail: gertrudisschule@gmx.de   Kontakt - Impressum - Datenschutz